Überblick über die teilstationären Angebote im Elisabethstift

Tagesgruppe

Eine Tagesgruppe bietet ähnlich wie eine Kita oder ein Hort Schulkindern tagsüber eine Betreuung nach der Schule bis ca. 17 Uhr an. In den Ferien geschieht die Betreuung nach Absprache. Der Unterschied zu einer normalen Kita ist jedoch, dass die hier aufgenommenen Kinder in der Regel massive Schulprobleme haben, stark verhaltensauffällig sind und intensive Unterstützung auch im Kontakt mit ihren Eltern benötigen. Schwerpunkte der Tagesgruppenarbeit sind daher neben der schulischen Förderung die Förderung der emotional-sozialen Entwicklung und eine intensive Elternberatung.

  • 10 Plätze für Jungen und Mädchen im Grundschulalter

  • Dauer der Unterbringung: in der Regel 2 Jahre
  • Standort: Hermsdorf, auf dem Hauptgelände, im Haupthaus
  • Kontakt: Herr Rehmer
  • Sie können HIER hier einen Flyer mit weiteren Informationen öffnen oder sich an die Bereichsleitung wenden.

 

 

Grundschulübergreifende Lern- und Tagesgruppe

 

Diese neue Lern- und Tagesgruppe ist ein spezielles Angebot des Elisabethstifts in Kooperation mit der Bernhard-Rose-Grundschule in Berlin-Friedrichshain. In den Räumen der Schule erhalten Schülerinnen und Schüler vormittags individuellen Förderunterricht und werden im Anschluss durch die Pädagoginnen und Pädagogen der Tagesgruppe betreut und gefördert. Die räumliche Nähe ermöglicht eine enge Zusammenarbeit zwischen Lehrern und pädagogischen Fachkräften des Elisabethstifts. Zu den Aufgaben der Tagesgruppe gehören neben der persönlichen Entwicklungsförderung der Schüler, dem Training der Sozialkompetenzen und der schulischen Förderung auch die intensive Elternarbeit sowie die Kooperation mit Jugendamt, Schulamt und weiteren Kooperationspartner wie z.B. therapeutischen oder schulpsychologischen Fachdiensten. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Schuljahreseingangsstufe, die eine intensive schulische und sozialpädagogische Förderung benötigen. Ziel des Angebots ist die Reintegration in die Regelschule.

  • 7 Plätze für Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klasse

  • Standort: Berlin-Friedrichshain

  • Kontakt: Frau Geyer 

Hortbetreuung im Rahmen der Elisabethstift-Schule

Die Elisabethstift-Schule ist eine private Grundschule im offenen Ganztagsbetrieb. Hier gehört ebenfalls eine Hortbetreuung zu, die sich aber nur an Schüler der Elisabethstift-Schule richtet. Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik 'Elisabethstift-Schule'.